Die HSH+S Personalberatung ist ausgezeichnet

Zum vierten Mal zeichnete compamedia die besten Berater für den Mittelstand aus. HSH+S erhielt die Auszeichnung Top-Consultant 2013/14/15.

Erfolgreiche mittelständische Unternehmer suchen für die Personalsuche keine „Lieferanten“ sondern Partner auf Augenhöhe. Sie wollen ehrliche und fachkompetente Berater, deren Empfehlung sie guten Gewissens vertrauen können – HSH+S ist solch ein Partner. Nur 23 der über 2000 Personalberater in Deutschland dürfen als beste Personalberater für den Mittelstand die begehrte Auszeichnung tragen. Zu ihnen gehört HSH+S, die Personalberatung hat sich dem anonym erhobenen und anspruchsvollen Zertifizierungsverfahren gestellt.

Das Benchmarking vergleichte Personaldienstleister wie Personalberatungen, Coaches, IT Berater sowie Management- und Organisationsberater in einer Vergleichsgruppe, d.h. die Analyse ist für einen Wettbewerbsvergleich unter professionellen Personalberatern ungeeignet.

Nichtsdestotrotz, freut sich Geschäftsführer Alexander Reiter darüber, als „Top-Consultant“ ausgezeichnet worden zu sein, denn das Gütesiegel ist das Ergebnis einer anonymen Kundenbefragung. Auch er schätzt die Zusammenarbeit mit mittelständischen Unternehmen. „Sie ist zielorientiert, die Wertschätzung groß. Unternehmer fordern ihre Mitarbeiter, lassen ihnen aber auch mehr Freiräume und führen persönlicher. Sie sind oft mutig, innovativ und schnell“ so Reiter. HSH+S rangierte unter den besten aller ausgezeichneten Personalberater, was die Kundenzufriedenheit angeht. Ebenso gut exponiert rangiert das Team aus Frankenthal in den Themenfeldern „Fachkompetenz“ und „Verlässlichkeit“.

Lt. Dr. Dietmar Fink ist eine an der Praxis orientierte Beurteilung, ein pragmatisches Vorgehen und eine auf den Kunden und die Branche zugeschnittene individuelle Strategie der Grund für deren Erfolg. Dies zeigt vor allem der Vergleich mit großen Beratungshäusern. Bemerkenswert ist, dass sich die Berater stärker mit dem Kunden identifizieren, unternehmerisch handeln und beurteilen. Gerade die „Soft Skills“ sowie die Lebens- und Berufserfahrung erhalten bei den mit der Auszeichnung belohnten Beratungen einen sehr hohen Stellenwert, während in großen Beratungsunternehmen eher theoretische Analysen und quantitative Testverfahren zur Beurteilung führen.

Vertrieb und Technik sind Schwerpunkte der HSH+S Personalsuche

Bei HSH+S sind es in Deutschland vor allem technische Funktionen, Ingenieure, Vertriebstalente sowie Kaufleute, die HSH+S erfolgreich rekrutiert. Das ausgezeichnete Team besetzt auch international Schlüsselpositionen. In Europa, aber auch in Asien und Amerikas, unterstützt HSH+S den Mittelstand beim erfolgreichen Markteintritt oder Ausbau. Eine Fehlbesetzung kann hier für das exportierende Unternehmen teuer sein und sogar dessen Existenz gefährden.

Bei HSH+S ist jeder Personalberater vollverantwortlich und führt nur wenige Projekte zeitgleich. Sehr zeitintensive Bereiche wie Research und Media sind ausgegliedert, damit die Berater mehr Zeit für die Direktansprache haben. Positive Begleiterscheinungen sind deren hohe Identifikation und Fachkompetenz zu jedem Zeitpunkt eines Projekts.

Personalsuche ist Problemlösung

Sehr stolz ist man bei HSH+S auf die nachweislich außergewöhnlich hohe Erfolgsquote von über 95% seit 2004. „Der Mandant wünscht in erster Linie Sicherheit“, so Reiter weiter. Deshalb schätzen Mandanten nicht nur die meist schnelle Besetzung, sondern darüber hinaus auch eine zeitgleiche Auswahl bestens passender Kandidaten. Hierbei hilft den Mandanten auch, dass Beratungsangebote zu Strategie, Employer-Branding, Assessment, Nachfolge- und Vergütungsberatung das HSH+S Leistungsprofil komplettieren.