Executive Search für Familienunternehmen

Familienunternehmer schätzen unsere identische Sicht auf den „passenden“ Kandidaten. Nicht nur die Wertschätzung und die partnerschaftliche Zusammenarbeit treffen oft auf dieselben Erwartungen. Auch die klare, langfristige Strategie der Gesellschafter, sowohl operativ als auch langfristig, oft visionär, lassen uns jede Personalsuche im Executive Search mit derselben Identifikation und Motivation verfolgen, als seien wir Teil des Familienunternehmens.

Unsere Suche endet beispielsweise erst dann, wenn der neuen Mitarbeiter – das neue „Mitglied“ – erfolgreich integriert ist. In den ersten Monaten halten wir Kontakt und geben Feedback, sowohl dem Familienunternehmer als auch dem neuen „Familienmitglied“.

Als Mitglied in zwei Verbänden von Familienunternehmern schätzen wir die ehrliche und pragmatische Betrachtung von Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Familienunternehmen bilden seit Jahrzehnten das Herzstück der deutschen Wirtschaft. Sie, wir, tragen erheblich zu Wirtschaftswachstum und Beschäftigung bei und damit zur Möglichkeit des Staates, eine wirtschaftsfreundliche Sozialpolitik zu betreiben.

Produzierende Familienunternehmen

Industrielle Familienunternehmen müssen sich seit langem zahlreichen neuen Herausforderungen stellen. Insbesondere Mitarbeiter schätzen Familienunternehmen aufgrund ihrer langfristigen, klaren Strategie und der Fähigkeit, flexibel und schnell Innovationen hervorzubringen und sich auf verändernde Marktbedingungen auszurichten. Nicht wenige Familienunternehmen sind zurecht Weltmarktführer geworden und, nicht zu vergessen: behaupten sich in dieser Rolle.

Die erreichte Spitzenstellung aber verpflichtet. Ob Familienunternehmen Prozesse optimieren oder digitalisieren, Fertigungsumgebungen automatisieren oder die Distribution anpassen – erst recht von den Familien wird seitens der Mitarbeiter, Partner und Lieferanten ein besonders professionelles Vorgehen erwartet.

Hinzu kommen die Organisation und Aufgabenverteilung zwischen Familie, Gesellschaftern, Beirat und Management. Auch für die Nachfolgeplanung von einer Generation zur nächsten sind professionelle Strukturen unerlässlich.

Wir verstehen uns oft auch als Moderator zwischen den Beteiligten. Manch ein Familienunternehmen hat zum ersten Mal eine Übergabe der Geschäftsführung an die Nachfolgegeneration zu bewältigen. Die Moderation ist herausfordernd und fast immer auch eine emotionale Angelegenheit. Hilfreich ist gelegentlich die Unterstützung der Nachkommen durch ein geeignetes externes Management, welches keine persönlichen Karriereziele verfolgt. Denn insbesondere in Familienunternehmen wird die Nachfolge und Neubesetzung von Führungskräften von den Mitarbeitern sehr kritisch und sensibel verfolgt.

Auch hier hilft unser bewährter transparenter Prozess, um Unsicherheiten zu vermeiden.