Mehr Feedback vom Chef

Helga S.

Die meisten deutschen Arbeitnehmer wünschen sich mehr Feedback und regelmäßigeren Austausch mit ihrem Vorgesetzten. Der Grund hierfür ist jedoch nicht, dass die Mitarbeiter zu wenig Selbstkenntnis oder Selbstsicherheit haben. Denn die meisten glauben, ihre Stärken und Talente zu kennen.

Rückmeldung, Kritik und Motivation sind insofern wichtig, weil es enges Zusammenspiel von Unternehmen, Vorgesetztem und Mitarbeiter gibt, was die Entwicklung einer Karriere betrifft. Dabei trägt der Arbeitnehmer die Verantwortung für seine eigene Karriere, die Firma bietet die
Rahmenbedingungen und der Vorgesetzte unterstützt seinen Mitarbeiter als Coach und Sparringspartner.

Doch andererseits ist es auch so, dass sich viele Mitarbeiter nur wenig Gedanken über ihre Karrierelaufbahn machen und nicht kontinuierlich darüber nachdenken, was sie beruflich schon geschafft haben und was sie noch erreichen wollen. Demzufolge kennen diese Arbeitnehmer ihren Marktwert nicht genau, was sich in den Gehaltsverhandlungen niederschlägt. Männer schätzen sich hierbei sicherer ein als Frauen.

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of