In search for Professionals

Einsendeschluss: 10. Juli 2020

Unser Mandant ist ein international bekannter deutscher Weltmarktführer des Maschinenbaus. Viele tausend Mitarbeiter entwickeln, produzieren und vertreiben Apparate, Maschinen und Anlagen, die bei Kunden in der Pharmaindustrie und Lebensmittelindustrie als verkettete Systeme zum Einsatz kommen. Als Technologiekonzern steht die Wertschöpfung des Kunden im Fokus. Hier produzieren die Anlagen unseres Mandanten weltweit unzählige Artikel, die den Alltag der Menschen bereichern.

Die große Stärke der Gruppe ist die Vielfalt an Technologien. Zahlreiche seiner Töchter und Gesellschaften gehören zum Mittelstand und schaffen den Freiraum für Innovationen. Die Mitarbeiter schätzen die familiäre Atmosphäre ebenso wie die persönliche Wertschätzung und die individuelle Förderung bei hoher Professionalität.

In einer Nachfolge suchen wir den langfristig orientierten, modernen und unternehmerisch denkenden

LEITER DIGITALISIERUNG ALS GROUP CDO / DIGITAL CIO | Maschinenbau – Industrie 4.0 – Mittelstand (m/w/d)

Aufgabe

Von Beginn an übernehmen Sie die Leitung des Bereiches Digitalisierung mit Schwerpunkt Digitale Transformation. Nach einer Analyse der Strukturen definieren Sie die systemischen Anforderungen und schaffen die notwendigen Voraussetzungen für eine moderne, effiziente Digitalisierungsstrategie. Mit dem Ziel, die Produktivität zu steigern und Mehrwerte für die Kunden zu schaffen, koordinieren Sie mit Ihrem Team aus ca. 25 Mitarbeitern alle digitalen Maßnahmen, stimmen sich mit allen Unternehmens- bzw. Entwicklungsbereichen ab und steuern externe Partner.

Im Rahmen von Industrie 4.0 ist einer Ihrer Schwerpunkte die Weiter- und Neuentwicklung produktseitiger Hardware und Software bis zum Go-Live zugunsten eines optimalen Shopfloor-Managements sowie die Implementierung von Projekten (Cloud Solutions, Security, Data Management). Sie definieren die agile Zusammenarbeit der DevOps-Teams und sorgen für eine kontinuierliche Kontrolle der Entwicklung über den gesamten Lifecycle hinweg (CI/CD) – von der Integration, über das Testing bis zur Bereitstellung. Hierzu gehört der Aufbau kollaborativer Prozesse zwischen Abteilungen, Kunden und Regionen. Sie bewerten technologische Entwicklungen und beraten und schulen interne und externe Nutzer, vom Kollegen bis zum Kunden.

Sie berichten direkt an den Vorstand. Ihren Lebensmittelpunkt wählen Sie im Süden von Baden-Württemberg, gerne auch im Grenzland Schweiz.

Profil

Sie haben ein Studium der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Ingenieurwissenschaften wie Maschinenbau oder Elektrotechnik mit hohem IT-Bezug erfolgreich abgeschlossen. Sie verfügen über eine mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Industrie mit guten Kenntnissen von Geschäftsprozessen – von der Entwicklung, Produktion, Supply Chain bis zum Vertrieb und Service.

Sie bringen Erfahrung im Design, der Modellierung und Umsetzung komplexer IT-Projekte mit, auch im Rahmen von Change-Management Prozessen. Sie entwickeln Software-Systeme und Services mit dem Potenzial für die unternehmerische Wertschöpfung. Hierfür besitzen Sie eine ausgeprägte Methodenkompetenz, sehr gute Kenntnisse aktueller Informationstechnologien inkl. Architekturkonzepte und Plattformen sowie Digitalisierungsstrategien (MES, M2M, IoT, HMI, Cloud).

Trotz Ihrer analytischen und gründlichen Vorgehensweise verfolgend Sie einen pragmatischen, zielorientierten Ansatz und haben sich eine kreative, innovative Ader bewahrt. Sie haben Freude an regelmäßigen Reisen, moderieren und präsentieren routiniert und sprechen sehr gut Englisch.

Wir wünschen uns, dass Sie unseren Mandanten auch im Bereich der Digitalisierung zum Technologieführer machen und helfen, das Potential von Industrie 4.0 für ihn wertschöpfend zu steigern. Hierfür suchen wir einen Senior IT-Projektleiter, IT-Leiter oder CIO, der in der Industrie bereits globale Digitalisierungsprojekte erfolgreich begleitet.

PUSH YOURSELF IN A (DIGITAL) TRANSFORMATION!

Suchen Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum? Wünschen Sie sich ein Team, das seinen Job l(i)ebt und mit Ihnen Best-in-Class Standards schafft? Dann gestalten Sie die Plattformen für die digitalen Geschäftsmodelle unseres Mandanten und schaffen Sie eine lernende Organisation; entwickeln Sie mit digitalen Lösungen Mehrwerte für seine Kunden. Ein sehr gutes Gehalt, attraktiven Zusatzleistungen inkl. Geschäftswagen machen Ihnen die Entscheidung leicht. Selbstverständlich ist die Unterstützung bei der Wohnungssuche, auch ein Anteil der Umzugskosten wird erstattet.
Für Fragen steht Ihnen Herr Reiter unter der Nummer +49 6233 1256 720 gerne zur Verfügung. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und wenn möglich mit Foto unter Angabe Ihres Wunscheinkommens und der Kennziffer 3109 per e-Mail an: 3109@hshs.net. Vielen Dank.

Unsere Firewall blockiert gelegentlich aus Sicherheits- und Datenschutzgründen einige E-Mail-Dienste. Bitte rufen Sie uns an, wenn bei der Zustellung Ihrer Mail Probleme auftreten.

Wir verstehen uns als ehrliche Gesprächspartner nicht nur unseren Mandanten, sondern auch Bewerbern gegenüber.

HSH+S ist eine seit 1994 tätige internationale Management- und Personalberatung. Wir arbeiten im exklusiven Mandantenauftrag, vertraulich, individuell, projekt- und branchenbezogen. Aus diesem Grund können Sie von uns kompetente Antworten auf Fragen zur Organisation, Aufgabe und den Zielen unseres Kunden erwarten. Wir betreiben weder Personalvermittlung auf Basis großer Datenbanken, noch bieten wir Personalleasing und Zeitarbeitskräfte an. Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

>