Heute mach‘ ich mal Akquise!

Katja W.

Guten Tag Herr Mustermann.

Es geht Ihnen also um einen Vertriebsleiter für Ihr 7 Personen starkes Team im Außendienst in Deutschland?

Selbstverständlich sind wir auf Vertriebsthemen innerhalb Ihrer Nische spezialisiert! Techniker, praktische Erfahrungen und Studium Wirtschaftsingenieurwesen mit 15 Jahren Berufserfahrung, davon >10 Jahre als Vertriebsleiter? Nachweisbare Vertriebserfolge? Natürlich!

Nicht älter als 45 Jahre? Selbstverständlich!

Kein Home-Office, Umzugsbereitschaft in den tiefsten Schwarzwald? Kein Problem!

Gehaltsbudget um die € 60.000? Durchaus zu finden!

Wir suchen selbstverständlich erfolgsbasiert. Nachbesetzungsgarantie inklusive. Media- und Reisekosten sind im Honorar inbegriffen. Alles pauschal!

Und? Merken Sie was?

Gut, es ist vielleicht ein wenig überspitzt dargestellt, aber Wunsch und Realität liegen häufiger mal recht weit auseinander.

Und was macht der geübte Vermittler – er bestätigt Ihnen locker flockig sämtliche utopischen Anforderungen und Wünsche – frei nach dem Motto „Habe ich meine Büropauschale erstmal im Sack, dann tri tra trullala“.

Und was mache ich als Personalberaterin (falsch)? Ich argumentiere, selbstverständlich gekonnt, ehrlich und vom Feinsten. UND: vor allem realistisch! Als Antwort bekomme ich von einer jungen Personalreferentin erzählt, dass meine Kollegen Personalvermittler das Stellenprofil aber alle anbieten. So… und jetzt gehe ich nach Hause.

Morgen mach ich wieder Akquise 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .